Stornobedingungen

Es kann immer mal etwas dazwischen kommen...

Verehrter Gast,

es kann immer mal etwas dazwischen kommen, womit man vor der Buchung nicht gerechnet hat. Sie können z.B. Ihren Urlaub gar nicht erst antreten oder müssen früher zurück? Damit Sie wissen, wie wir in solchen Fällen reagieren, anbei unsere Stornobedingungen:

  • Bei Stornierung, Verkürzung oder Nichtantritt einer Buchung fallen immer und ausnahmslos Stornogebühren an.
  • Bei einer Stornierung bis zu einem Monat vor Ankunft berechnen wir 40% des Gesamtpreises, bis zu einer Woche vor der Anreise 50% des Gesamtpreises.
  • Bei Stornierung in der letzten Woche vor Anreise fallen 80% des Preises an Stornogebühren an.
  • Erfolgt die Stornierung erst am Anreisetag, werden wir den gesamten Betrag in Rechnung stellen.
  • Bei vorzeitiger Abreise müssen wir den Gesamtbetrag der nicht in Anspruch genommenen, aber gebuchten Leistung in Rechnung stellen.
  • Der beste Weg, diese Stornokosten zu vermeiden, ist der rechtzeitige Abschluss einer Reiserücktrittskostenversicherung.

Reiserücktritt:
Viele Gäste besitzen bereits eine Reiserücktrittskostenversicherung über eine Kreditkarte oder Versicherung. Falls Sie jedoch unsicher sind, oder noch einen Reiseschutz benötigen, können Sie diesen jetzt schnell und unkompliziert abschließen und vorsorgen: Reiseschutz abschließen.